Private Fan-Seite über

Marburg in der 1. Damen-Basketball-Bundesliga

seit

x






Spielerinnen-Karriere-Statistik, Jubiläen und Meilensteine (.xls zum Herunterladen)

aktuelle Rekordhalterinnen Bundesliga-Spiele, -Punkte, -Dreier, -Punkte-pro-Spiel, etc.

Stand: 01.05.2017, nach dem letzten Saisonspiel




Aktuelle Meilensteine

30.04.2017 gg. Saarlouis

350. Bundesliga-Sieg seit dem Wiederaufstieg 1992. *_

Finja Schaake holt mit 200 Spielen Lisa Koop auf Platz 3 ein. *_
Finja Schaake verdrängt mit 1590 Punkten Lani Kalutycz/Kramer von Platz 9 (1588). *
_


28.04.2017 in Saarlouis

100. Playoff-Spiel nach dem Wiederaufstieg. *_

Katlyn Yohn verdrängt mit 155 Dreiern Finja Schaake von Platz 6. *_



23.04.2017 in Keltern

Katlyn Yohn holt mit 154 Dreiern Finja Schaake auf Platz 6 ein. *_



21.04.2017 gg. Keltern

300. Bundesliga-Sieg des BC. *_



° = nur Bundesliga-Hauptrunde / * = nur Bundesliga (Hauptrunde + Play-offs)




VfL Marburg _(bis 1996/97) _und_ BC Marburg _(ab 1997/98)


Startseite

zum Geleit


1992 / 93

1993 / 94

1994 / 95

1995 / 96

1996 / 97



Ahnen-Galerie


1997 / 98

1998 / 99

1999 / 2000

2000 / 01

2001 / 02



Statistik


2002 / 03

2003 / 04

2004 / 05

2005 / 06

2006 / 07



Reliquien


2007 / 08

2008 / 09

2009 / 10

2010 / 11

2011 / 12



Links


2012 / 13

2013 / 14

2014 / 15

2015 / 16

2016 / 17























Saison

1. Liga - Hauptrunde

Meisterschaft

Deutscher Pokal

Europapokal



1)

1992 / 93

Platz 10

5:17


Platz 9

5:1


Platz 2

3:2

(F)(+)






2)

1993 / 94

Platz 11

3:19


Platz 10

3:3


2. Runde

0:1

(F)

3. Runde

2:2

(F)(+)



3)

1994 / 95

Platz 10

4:18


Platz 9

5:1


2. Runde

0:1

(F)






4)

1995 / 96

Platz 9

7:13

(11)

Platz 9

3:1

(11)

Achtelfinale

2:1







5)

1996 / 97

Platz 4

12:8

(11)

Platz 4

2:4

(H)

1. Runde

0:1





























6)

1997 / 98

Platz 3

14:6

(11)

Platz 3

3:2


Viertelfinale

1:1

(F2)

Vorrunde

0:4




7)

1998 / 99

Platz 3

17:5


Platz 3

4:5


Viertelfinale

3:1







8)

1999 / 2000

Platz 4

14:8


Platz 4

2:2

(H)

Achtelfinale

2:1







9)

2000 / 01

Platz 3

11:11


Platz 3

3:2

(+)

Achtelfinale

2:1







10)

2001 / 02

Platz 2

14:6

(11)

Platz 4

2:3

(+)

Platz 3

5:1







11)

2002 / 03

Platz 2

14:6

(11)

Platz 1

7:3

(+)

Platz 1

6:0







12)

2003 / 04

Platz 8

9:13


Platz 8

0:2

(H)

Achtelfinale

1:1

(F)

Vorrunde

0:6




13)

2004 / 05

Platz 3

15:7


Platz 4

4:3

(+)

Platz 3

4:1

(F)






14)

2005 / 06

Platz 4

14:8


Platz 5

1:2

(H)

Viertelfinale

2:1

(F)






15)

2006 / 07

Platz 5

10:12


Platz 5

1:2

(H)

Viertelfinale

2:1

(F)






16)

2007 / 08

Platz 7

8:12

(11)

Platz 7

0:2

(H)

Achtelfinale

1:1

(F)






17)

2008 / 09

Platz 6

12:10


Platz 6

1:2

(H)

Viertelfinale

2:1

(F)






18)

2009 / 10

Platz 4

15:7


Platz 3

3:3

(+)

Viertelfinale

2:1

(F)






19)

2010 / 11

Platz 1

19:3


Platz 4

3:4

(+)

Platz 3

4:1

(F)






20)

2011 / 12

Platz 4

12:10


Platz 3

4:3

(+)

2. Runde

0:1

(F)






21)

2012 / 13

Platz 10

8:14


Platz 9

-

(H)

Viertelfinale

2:1

(F)






22)

2013 / 14

Platz 2

14:8


Platz 5

0:2

(H)

Platz 4

3:2

(F)






23)

2014 / 15

Platz 8

8:14


Platz 8

0:2

(H)

Achtelfinale

1:1

(F)






24)

2015 / 16

Platz 5

13:9


Platz 3

4:3

(+)

Platz 4

3:2

(F)






25)

2016 / 17

Platz 3

14:8


Platz 3

5:3

(+)

2. Runde

0:1

(F)








































































Zeichenerklärung:

x : y = Siege : Niederlagen im entsprechenden Wettbewerb. Bei „Meisterschaft“ sind nur die S:N in Playoffs bzw. Abstiegsrunde angegeben.

(11) = nur 11 Mannschaften im Wettbewerb (als Abweichung zur Sollstärke der 1. Liga von 12), entsprechend weniger Spiele.

(+) = In Playoffs, Dt. Pokal und Europapokal wurden manche Runden durch Addition von Hin- und Rückspiel entschieden. Diese Spiele sind hier einzeln gezählt. Wird nur angezeigt, wenn für Marburg relevant und hat in der Anzeige Vorrang vor (H).

(F...) = In KO-Runden kann durch „Freilos“ die Angabe der Runde von der Summe aus Siegen+Niederlagen abweichen. „F2“ = Freilos in den ersten beiden Runden.

(H) = Platzierung der Viertel- und/oder Halbfinal-Verlierer nicht ausgespielt, sondern anhand der Hauptrundenränge. Wird nur angezeigt, wenn für Marburg relevant.

Die farblich hervorgehobenen Platzierungen zeigen den Gewinn einer Medaille an. In manchen Jahren wurden trotz entsprechender Platzierung keine Medaillen vergeben.



Impressum / Haftungsausschluss